Wer war
Gottfried Pabst
von Ohain?

 

 

Was unterscheidet uns von anderen Mittelschulen?

Startseite

Wir über uns

25 Jahre "Ohain-Schule"

Vertretungsplan

UNESCO-Arbeit

Projekte

Neigungskurse

Ganztagsangebote

Wettbewerbe

Berufsorientierung

Schulförderverein

Schulprogramm

Impressum

 

 

Als UNESCO-Projekt-Schule handeln wir nach folgendem Leitbild:

 

Diese Aspekte spiegeln sich in unserer täglichen Unterrichtsarbeit wider, die sich mit dem Grundsatz "Global denken, lokal handeln" umschreiben lässt.

  • Bei uns werden musisch-kulturelle Aktivitäten  groß geschrieben, z.B. Fest junger Talente, Vorlesewettbewerbe,  Weihnachtssingen  u. v. m.  Dies wirkt sich ebenfalls positiv auf das Lernen miteinander aus.

  • Es gibt einen funktionierenden Schulclub, der sich nachmittags um sinnvolle Freizeitgestaltung kümmert.

  • Unsere Schule arbeitet eng mit außerschulischen Partnern zusammen.

  • Wir setzen das Klassenzimmerprinzip bis zur Klasse 10 durch, d.h. die Kinder werden in den meisten Fächern im gleichen Zimmer unterrichtet; das Wandern ist nur für den Fachunterricht, z.B. Physik nötig, dadurch ergibt sich automatisch eine ruhige und entspannte Lernatmosphäre an der Schule.

 

Ausstattung (Bildergalerie)

 

Unser Schulhof

 

Unser Sportplatz

Unser PC-Kabinett

 

Unser Chemiekabinett

 

Unser Nähkabinett

Unser Technikkabinett

Unser Hauswirtschaftskabinett